Die Lösungs-Methode bei fachlichen Fragen: Wie passt kollegiale Beratung zu New Work?

Die kollegiale Beratung ist eine Methode, um Lösungen bei fachlichen Fragen zu finden – soweit so gut. Doch wie genau funktioniert das und was hat das mit New Work zu tun?  Kollegiale Beratung ist ein Beratungsformat, das dadurch geprägt ist, dass ein fester Teilnehmerkreis sich mehrmals trifft und Fragestellungen oder Herausforderungen aus der Berufspraxis mithilfe von Methoden löst. Teilweise ist der Prozess… Read More

Reflexion à la Retrospektive – warum sich der Rückblick auf die bisherige „Remote-Zusammenarbeit“ lohnt

Seit geraumer Zeit arbeiten Teams – entweder bedingt durch Corona oder auch schon davor – in neuen Arbeitsformen und -konstellationen: Sei es komplett Mobil bzw. „Remote“ oder auch Hybrid, also mit einem Teil des Teams im Büro und dem anderen dezentral.  Fakt ist, dass diese neue Form der Zusammenarbeit Höhen und Tiefen mit sich bringt. Fakt ist auch, dass diese… Read More

„Hallo“ virtuell – 3 Tipps für den erfolgreichen Start eines Online-Workshops

Im Rahmen der dezentralen Arbeit treffen sich Mitarbeitende vorrangig digital. Auch Workshops werden vermehrt virtuell abgehalten. Und zwar sowohl intern innerhalb des Unternehmens wie auch mit externen Kontakten. Was innerhalb des Unternehmens funktioniert, kann sich ändern, wenn externe Kontakte dazu kommen. Kommen dann noch unterschiedliche Affinitäten zu digitalen Arbeitstools dazu oder Unterschiede in der technischen Infrastruktur haben sich folgende drei… Read More

ShiftRaum zu Gast in den „Wartezimmergesprächen“: Vom Fake-Pendeln und anderen Strategien

Hurra! Homeoffice! Oder doch nicht? Im Auftakt der Wartezimmergespräche 2021 – dem Dental-Talk-Podcast von Olaf Tegtmeier & Björn Kersten – geht es in Ausgabe 02/2021 um das Thema Home-Office. Wo liegen die Chancen und Herausforderungen und welche Zukunft hat diese neue Form der Arbeit. Anhand von konkreten Beispielen und mit dem Faktor Mensch im Fokus widmet sich der Podcast zahlreichen… Read More

Warum sich Vertrauen in die Mitarbeitenden lohnt – aber auch verdient werden muss

Selbstorganisation, flexibel verteilte Führung, Teammitglieder übernehmen situationsabhängig die Führung – alles Themen, die bei Führungskräften Angst auslösen können. Der Grund hierfür ist so simpel wie komplex: die Angst vor Macht- und Kontrollverlust. Wenn sich – wie jetzt gerade durch die steigende Notwendigkeit der mobilen Arbeit – neue Arbeitssysteme und damit völlig neue Prozesse und Strukturen ergeben, ändert sich auch die… Read More

Erster ShiftRaum-Workshop: Digitaler Kick-Off mit tollen Ergebnissen

Online und mit insgesamt 7 Teilnehmenden startete ShiftRaum am 3.11.2020 seinen ersten digitalen Workshop rund um das Thema „Digitale Arbeit“. Mit Tools wie Zoom, Mentimeter und Mural ging es in drei Stunden darum, Impulse für Lösungsansätze zu den Fragen zu erarbeiten:  Wie geht Führung in Zeiten von Remote Work? Wie werden Mitarbeitende an verschiedenen Standorten zum Team?  Welche Strategien und… Read More

Nähe auf Distanz: Hybride Arbeitsweisen für soziale Wesen

Der Mensch ist ein soziales Wesen – ob remote oder im Büro. Und damit gehen Bedürfnisse einher, die sich im besten Fall in täglich gelebten Regeln, Denk- und Verhaltensweisen aber auch in Werten und Ritualen widerspiegeln. Gerade Rituale geben die Möglichkeit seinen Remote-Kollegen trotz Distanz nahe zu sein. Wie wäre es beispielsweise mit einer täglichen virtuellen Kaffepause oder auch einem virtuellen Lunchdate?   Gerade wenn ein Teil der Mannschaft nicht vor Ort, sondern remote arbeitet und die… Read More

Führung mal anders – 7 Schritte zur Selbstorganisation von Teams

Mit der neuen Art zu Arbeiten wird auch das Thema Führung neu gedacht. Wie wäre es, die Führung nicht nur einer Person zu überlassen, sondern das Team selbst zur Führung über sich selbst zu ermächtigen? Dieser Gedanke hat viel damit zu tun, wie Führung bereits gelebt wird und wie flexibel ein Team aufgestellt ist. Doch wie funktioniert Selbstorganisation im Team und… Read More

New Work – New Culture: Wieso ist das kein Automatismus?

Unternehmenskultur gibt einen Rahmen vor, der das Arbeiten in einem Unternehmen lohnenswert und sinnstiftend macht. Gleichzeitig ist dieser Rahmen ein Wegweiser für das Handeln jedes Einzelnen. Werte, Überzeugungen, Regeln, Denk- und Verhaltensweisen, aber Rituale und Symbole machen die Unternehmenskultur aus.  Soweit die Theorie.   Was logisch und nachvollziehbar klingt ist ein relativ komplexer Prozess, denn eine Kultur lässt sich nicht von heute auf Morgen… Read More